Zur Info!!

Zwischen Weihnachten und Neujahr ist die Trainingsfläche Di u. Do von 10.00 Uhr - 15.00 Uhr und Mi u. Fr von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr geöffnet!



Änderung der Öffnungszeiten

Mo u. Mi Mittagspause von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Di, Do und Fr haben wir wieder durchgehend geöffnet

Workout für Zuhaus

Liebe Mitglieder,
unter dem Reiter Videos findet Ihr jede Woche neue Motivationsübungen von unseren Übungsleitern zum nachmachen.
Einfach reinklicken und loslegen!


 Liebe Mitglieder!
Hier habt Ihr die Möglichkeit Euch das Protokoll der JHV vom 29.06.22 durch zu lesen.

1.     Begrüßung
 
Eröffnung der Versammlung um 19.06 Uhr
Anwesend: 11 Mitglieder, Annette Machlitt-Preuß
Protokollführerin: Evelyn Hmida
 
Frau Nickel und ich begrüßen Sie ganz herzlich zu unserer heutigen Jahreshauptversammlung 2022.
Beginnen möchten wir wieder mit einem großen Dankeschön an alle Mitglieder, die uns nach wie vor ihr Vertrauen und Ihre Treue schenken, trotz Corona.
Unser Dank gilt natürlich auch unseren Mitarbeitern. Danke, dass ihr gemeinsam mit uns für den Reha-Sportverein da seid und immer euer Bestes gebt. Ohne Eure Mitarbeit könnte der Reha-Sportverein nicht existieren.
An dieser Stelle möchte ich ebenfalls meinen Dank an Frau Preuß-Machlitt und Ihren Sohn Daniel aussprechen sowie zum 10-jährigen Bestehen des Therapiezentrums Neesen ganz herzlich gratulieren. Frau Nickel und ich sind dankbar für die gute und kooperative Zusammenarbeit.
Nun zum bürokratischen Teil des Abends.
 
2.     Annahme der Tagesordnung
Die Tagesordnung wird wie ausgeschrieben einstimmig angenommen.

3.     Verlesen des Protokolls der JHV 2021
Frau Nickel liest das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung vor

4.     Bericht des Vorstandes
Nun möchte ich einige Dinge aus dem letzten Geschäftsjahr berichten.
Wie schon im Jahr 2020, mussten wir wegen Covid 19 auch in 2021 von Januar bis Ende Mai schließen. Die gesetzlichen Corona Bestimmungen haben eine Öffnung in dieser Zeit nicht zugelassen und unseren Verein weiter vor eine große finanzielle Herausforderung gestellt. Aber wir haben es bisher gemeistert und konnten durch die Mitgliedsbeiträge überleben.
Mit Blick auf unseren Kontostand haben Frau Nickel und ich uns des Weiteren im Sinne unserer Mitglieder entschieden, für die Monate April bis einschl. Juli die monatlichen Mitgliedsbeiträge zu halbieren.
Unsere Mitgliederanzahl ist trotz Corona stabil geblieben, aktuell ca. 1.224 Mitglieder.
Wir haben 25 Trockengruppen sowie 32 Wassergruppen.

5.     Bericht der Kassenprüfer
Der Jahresabschluss wurde von unserer Steuerberaterin Kolbow von der Sozietät Paer in Minden erstellt und von unseren Kassenprüferin Frau Fischer und unserem Kassenprüfer Herrn Krohn kontrolliert. Herr Krohn, wir bitten um das Ergebnis der Kassenprüfung.

6.     Entlastung des Vorstandes
Entlastung der Kassenprüfer und des Vorstandes mit Beschlussfassung einstimmig angenommen.

7.     Wahl eines Kassenprüfers
Herr Krohn scheidet nun aus und wir benötigen einen neuen Kassenprüfer. Frau Fischer verbleibt noch für das kommende Jahr. Zunächst ganz herzlichen Dank an Sie/Euch beide für Ihre/Eure Einsatzbereitschaft.
Wer stellt sich als 2. Kassenwart zur Verfügung? Vorschlag: Herr Joachim Paul
Die Wahl von Herrn Paul wurde einstimmig angenommen.



Herr Paul nimmt die Wahl an.

8.     Beitragserhöhung
Leider muss ich heute Abend das Thema „Mitgliedsbeiträge“ aufgreifen. Bedingt durch Corona und der damit verbundenen geringeren Einnahmen, der Kostensteigerung von Energiekosten, allgemeinen Nebenkosten und Personalkosten (Sozialabgeben), sehen wir uns gezwungen, die Mitgliedsbeiträge zu erhöhen. Um die Qualität des Vereins beibehalten zu können, d.h. Reha-Sport im Wasser, als Trockengymnastik sowie Reha-Sport am Gerät und zusätzliche Kurse anbieten zu können, sehen wir keine andere Möglichkeit. Die gute Nachricht ist allerdings, dass wir die Beitragserhöhung moderat halten können. Nach Durchsicht der Jahresbilanz 2021 sowie dem momentanen Kontostand möchten wir den Jahresbeitrag für alle um monatlich 3 Euro erhöhen. Wir hoffen auf Ihr/Euer Verständnis und Ihre/Eure Zustimmung.
Abstimmung:
-          9 einverstanden
-          2 dagegen

9.     Anträge
- Keine -

10. Verschiedenes 
 
Für die Zeit der Sommerferien haben wir ein neues Angebot für unsere Mitglieder, nämlich das „Sommerspezial“. Das beinhaltet, dass alle Mitglieder kostenfrei an folgenden Kursen teilnehmen können: 
-         Faszien Training 
-         Yoga 
-         Pilates 
-         Stepp Aerobic 
-         Qui Gong 
-         Nordic Walking 
-         PMR (Progressive Muskelentspannung) 
 
Bei Interesse bitte im Büro melden. 
Frau Preuß-Machlitt gab bekannt, dass die Wassertemperatur im Therapiezentrum Neesen auf Grund der steigenden Energiekosten auf 28,5 Grad gesenkt wird. Sie hält sich damit an die Empfehlung der Bundesregierung. 
Außerdem sagte Sie das es immer mal wieder zu Problemen wegen Wartung/Reinigung mit der Wassertemperatur kommen kann. 
Des Weiteren erzählte Sie, dass Sie eine Putzfrau zusätzlich für die Mittagszeit einstellen mussten, da es in den sanitären Einrichtungen bei den Damen immer wieder mal zu Inkontinenz kommt. 
Frau Preuß-Machlitt bietet allen Mitgliedern des Vereins an, die Salzgrotte Im Therapiezentrum vergünstigt um 3,- € (also 7,-€ statt 10,-€) für 45 Minuten nutzen zu dürfen. Bitte immer zur vollen Stunde und mit Voranmeldung am Empfang des Therapiezentrums. 
In den Duschen und Umkleideräumen darf wieder alles benutzt werden. 
Maske tragen nur noch in der Praxis. 
 
Wenn es jetzt keine Meldungen mehr gibt, schließen wir die Sitzung um 19.40 Uhr. 
 
Ich wünsche allen noch einen schönen Abend! 

Liebe Mitglieder vom Reha-Sportverein Porta Westfalica,

Hoffnung und Zuversicht


Wenn wir in die Hoffnung eine Prise Zuversicht mischen, heisst das: die unangenehmen Dinge annehmen, dann wird es wieder blühen.

Gerade in Krisenzeiten, wie diese ist es wichtig, die Hoffnung nicht zu verlieren und mit Zuversicht in die nächsten Wochen zu schauen.
Die Voraussetzung für eine zuversichtliche und hoffnungsvolle Einstellung ist nicht immer einfach und benötigt positives Denken, also Optimismus. Optimisten haben grundsätzlich mehr Vertrauen in sich und andere. Dadurch wagen sie mehr und geben nicht gleich auf.
Zu diesen Optimisten gehören wir, Euer Team vom Reha-Sportverein Porta Westfalica e.V.
Wir geben nicht auf, hoffen auch weiterhin auf Eure Treue und Unterstützung, dann meistern wir gemeinsam diese Corona Krise.
 
Euer  Team vom Reha-Sportverein Porta Westfalica e.V.